DEUTSCHLAND-PREMIERE - Der neue "Panda 5000i.Neo"

Innovative Motor- und Generatortechnologie mit variabler Drehzahlregelung

Fischer Panda hat in den vergangenen zwei Jahren seinen eigenen modernen Motor mit variabler Drehzahl entwickelt. Unser Ziel ist es, auch zukünftig einen Generator mit einer Leistung von 4 kW anbieten zu können, der alle Abgasgesetzgebungen erfüllt.

Bei dem Motor handelt es sich um den wassergekühlten 1-Zylinder-Motor FPE 320, der auf der boot 2016 in Düsseldorf seine Deutschlandpremiere feierte. Der erste Generator mit diesem innovativen Motor soll in Quartal 3 erhältlich sein - der neue Panda 5000i.Neo.

Wie alle Fischer Panda Inverter-Generatoren mit variabler Drehzahlregelung zeichnet sich auch das neue Modell „Panda 5000i.Neo“ durch seine hohe Leistungsfähigkeit, den leisen Betrieb und sein kompaktes Design aus. Dank der eingesetzten Inverter-Technologie werden auch Abgasemission und Kraftstoffverbrauch maßgeblich reduziert.

Im Vergleich zu anderen Dieselmotoren dieser Leistungsklasse verfügt der FPE320 Motor über einen eigenen Ölfilter.

Im Verlauf des Jahres 2016 soll dann der FPE 320 Motor auch im Synchron-Generator Panda 4000s zum Einsatz kommen. Eine Version für Fahrzeuganwendungen ist ebenfalls geplant.

Die Fischer Panda GmbH mit Sitz in Paderborn/Deutschland ist Hersteller von Dieselgeneratoren, hybriden Systemen und Antriebsystemen für mobile Marine- und Fahrzeuganwendungen. Die Generatoren sind für ihr kompaktes Design und die extrem niedrigen Geräusche während des Betriebes bekannt. Das Fischer Panda Team umfasst weltweit mehr als 500 Techniker und Vertriebspartner in über 80 Ländern.

Fischer Panda – Power wherever you are


Stichworte

- Panda 5000i.Neo
- 4 kW Generator
- eigener Fischer Panda Motor FPE320
- Deutschlandpremiere
- geeignet für den US-Markt
- Motor auch für Panda 4000s - Einstiegsgenerator

P1540659_3d_capped_trans.jpg

IMAGE FISCHER PANDA GALLEY:P1540659_3d_capped_trans.jpg

Teilen