Mobiles Stromversorgungsfahrzeug mit Fischer Panda P70/4 PVM-NE

Nachfolgend Fotos eines 65 kW Fischer Panda Generators in einem MB Sprinter 516 (Einbau durch die Firma TVC für die Firma Kuki in Island). Die Fahrzeuge sind besonders beliebt in Skandinavien und in arabischen Staaten, in denen der Anschluss an ein Stromnetz nur begrenzt möglich ist. Der Sprinter lässt sich leicht fahren und kann auch abgelegene Regionen erreichen, die mit schweren Fahrzeugen nicht befahren werden können. Somit besteht auch nur ein geringes Risiko, dass das Fahrzeug auf weicherem Boden einsackt.

Der Mercedes Sprinter ist darüber hinaus mit einem zusätzlichen Tank ausgestattet, der mit weiteren 165 L Kraftstoff gefüllt werden kann. Somit ist für den Betrieb des Generators während eines gesamten Arbeitstags genügend Kraftstoff vorhanden. Der eigene Kraftstofftank des MB Sprinters bleibt unabhängig.

Der Fischer Panda Generator in dem Fahrzeug liefert reichlich Strom. Design und Einbau erfüllen alle Anforderungen in Bezug auf die Leistung und das Gewicht.

Weitere Fakten zum Generator:

Fischer Panda P70/4 PVM-NE, 400V, 50 Hz, 88A

Gewicht (Generator/Lkw):

1415 kg./ 5500 kg.

Kraftstofftank

165 Liter

Stromversorgung: 1 x 3phasig

Originalbetrag: TVC Fahrzeugbauer


IMAGE FISCHER PANDA GALLEY:fischerpanda_pvm70__generator_tvc_iceland (1).jpg
IMAGE FISCHER PANDA GALLEY:fischerpanda_pvm70__generator_tvc_iceland (2).jpg
IMAGE FISCHER PANDA GALLEY:fischerpanda_pvm70__generator_tvc_iceland (3).jpg
IMAGE FISCHER PANDA GALLEY:fischerpanda_pvm70__generator_tvc_iceland (4).jpg
IMAGE FISCHER PANDA GALLEY:fischerpanda_pvm70__generator_tvc_iceland (5).jpg

Teilen