Whisperprop Antriebssysteme

PREVIEW ONLY : PAGE IS NOT PUBLIC



 

Whisperprop Antriebssysteme

Fischer Panda ist es gelungen, die Vorteile und Möglichkeiten des diesel-elektrischen Antriebs von der Großschifffahrt auf den Kleinleistungs- und Freizeitbereich zu übertragen. Beim Whisperprop-Antriebssystem wird durch einen hocheffizienten eMotion Dieselgenerator die Energie für einen oder mehrere Bootsantriebe, Klimaanlagen und weitere Bordstromverbraucher erzeugt. Moderne, dynamische Permanent-Magnet Motoren erleichtern durch ihre hohe Schubkraft gerade im unteren Drehzahlbereich die Manövrierfähigkeit des Schiffes erheblich.

Für weitere Informationen besuchen Sie bitte unsere Internet-Seite: www.whisperprop.de





12 gute Gründe für das Whisperprop-Antriebssystem

Genuss
  • Lautloses Fahren
  • Strom an Bord im Überfluss
  • Einfachste Manövrierfähigkeit
Zukunft
  • Technik von morgen bereits heute
  • Individuelle Aufteilung des Bauraums
  • Professioneller 24 h Support / Sicherheit
Umweltfreundlich
  • Extrem günstige Fahrtkosten
  • Bis zu 100 % emissionsfrei
  • Effizienter Motor (Wirkungsgrad 96 %)
Intelligent
  • Komplett - ein System aus einer Hand
  • Volle Automatisierung möglich
  • Überwachung über Smartphone / Tablet möglich


Alle Leistungsklassen werden mit batteriegestützten Systemen realisiert. Beim Fischer Panda Hybrid-System können zudem die während des Segelns mitlaufenden Motoren die Batterien nachladen. Das Fischer Panda Antriebssystem ist je nach Leistung mit einer Spannung von 48V verfügbar.
  • Sehr leise
  • Stärkere Schubkraft im gesamten Drehzahlbereich
  • Extrem verbesserte Manövriereigenschaften
  • Mehrere Antriebe an einem Stromaggregat möglich
  • Leistungsfähige Bordstromversorgung vom gleichen Aggregat
  • Größere Flexibilität bei der Raumaufteilung
  • Generator kann im Gewichtsschwerpunkt liegen
  • Volle Ruderwirkung auch bei langsamster Fahrt
  • Leistungsangepasster Betrieb durch AGT-Technologie
  • Mehrere Steuerplätze möglich
  • Rückgewinnung durch Propellerdrehung während des Segelns (Regeneration auf Anfrage)

 

Bericht: Der dieselelektrische Antrieb als umweltschonende Perspektive für Hochseeyachten?





Teilen