Elektrische und Hybrid-Antriebssysteme von Fischer Panda - Komplettlösungen für die Stromversorgung an Bord

In den letzten Jahren ist das Interesse an alternativen Systemen zu herkömmlichen Kraftstoff-Antriebssystemen merklich angestiegen.

Interessenten, die sich mit einem Wechsel auf ein elektrisches Antriebssystem befassen, äußern allerdings häufig Bedenken, ob ein batteriebasiertes System genügend Strom für alle elektrischen Verbraucher an Bord liefern kann.

Eine weitere Sorge ist, ob zwei Parallelsysteme erforderlich sind – eines für die Stromversorgung des Antriebs und eines für die Elektrogeräte an Bord.

Fischer Panda hat dafür eine Lösung entwickelt: Beide Energiesysteme werden in einem EINZIGEN elektrischen System kombiniert, das sowohl das Antriebssystem als auch die elektrischen Verbraucher an Bord mit Strom versorgt. Die Batteriebank des Antriebssystems und der Fischer Panda Generator werden zur zentralen Stromquelle für BEIDE Systeme.

Auch das steigende Umweltbewusstsein vieler Bootseigner spielt eine wesentliche Rolle. Fischer Panda verzeichnet vermehrte Anfragen für lautlose und emissionsfreie Elektrosysteme, die das Bootfahren auf allen Kanälen und Flüssen ermöglichen.

Wie in einem Standard-Antriebssystem wird der Strom für das Fischer Panda System direkt von der Batteriebank bezogen. Tagsüber während der Bootsfahrt wird mit einem Kombi-Wechselrichter der 48 V DC Strom von der Batteriebank in 230 V AC für die elektrischen Verbraucher (Herd mit Induktionsplatten, Kühlschrank, TV usw.) an Bord umgewandelt. Nachts, wenn das Schiff festmacht, kann der Landstromanschluss genutzt werden, um die Batteriebank wieder aufzuladen.



Der Fischer Panda Generator ist das Grundgerüst des Systems

Skipper, die sich Sorgen machen, dass nicht an allen Anlegestellen Landstrom zur Verfügung steht, können einen Fischer Panda Generator in ihr System integrieren. Somit ist Strom auf Knopfdruck verfügbar, wo auch immer sich ihr Boot befindet.

Fischer Panda hat eine Vielzahl an Generator-Modellen im Programm, die auf die individuellen Leistungsanforderungen ihrer Kunden zugeschnitten sind. Die Wahl des Generators hängt normalerweise davon ab, wie der elektrische Antrieb verwendet wird und welche elektrischen Verbraucher hauptsächlich betrieben werden.

Wenn der Fokus auf dem Antriebssystem liegt, wird ein DC-Batterieladegenerator empfohlen. Wenn der Fokus darauf liegt, elektrische Geräte an Bord zu versorgen, ist im Allgemeinen ein AC Generator die bessere Lösung.

Beide Generatortypen haben den zusätzlichen Vorteil, dass auch elektrisch gekocht werden kann, sodass ein Gaskocher nicht mehr benötigt wird (kein Gas an Bord).


Fokus auf dem elektrischem Antriebssystem: Fischer Panda DC-Batterieladegenerator

Ein effizienter Fischer Panda AGT (Advanced Generator Technology) Batterieladegenerator kann die Batteriebank direkt aufladen. Der AGT Generator kann Batterien leiser und schneller aufladen als jeder andere Generator von vergleichbarer Größe und vergleichbarem Gewicht.

Somit funktioniert das System als Range Extender. Bei langsamer Bootsgeschwindigkeit kann der übrige Strom für die Elektrogeräte an Bord verwendet werden.

Fischer Panda Generatoren eignen sich zum Laden von modernen Lithium-Batteriebänken. Diese erfordern zwar ein sorgfältiges Laden, bieten aber auch ein außergewöhnliches Energie/Gewichts-Verhältnis.

Fokus auf Elektrogeräten an Bord: Fischer Panda 230 V AC Generator

Fischer Panda AC Generatoren können elektrische Haushaltsgeräte an Bord direkt mit Strom beliefern. Z. B. wenn dauerhaft Strom für größere Verbraucher wie eine Klimaanlage benötigt wird.

Wenn der Landstromanschluss zu schwach ist, kann ein Inverter Landstrom und Strom von der Batteriebank kombinieren.

Ein AC Generator der Fischer Panda iSerie mit variabler Drehzahl eignet sich besonders für wechselnde Lastprofile. Fischer Panda Generatoren mit fester Drehzahl (xSerie) sind ebenfalls lieferbar. Die Batteriebank wird über einen Inverter aufgeladen. Mit dieser Lösung funktioniert das elektrische Antriebssystem ebenfalls als Range Extender.
 
Weitere Vorteile des Fischer Panda Antriebssystems

Wenn ein Generator für die konstante Ladung der Batteriebank eingesetzt wird, können die Kraftstoffkosten beträchtlich gesenkt werden, wenn das Boot bei niedrigen Geschwindigkeiten rein elektrisch fährt. Der Generator arbeitet in seinem Optimalbereich. Wenn die Batteriebank nicht geladen werden muss, kann der Generator ausgeschaltet werden.

Mit dem Fischer Panda Elektroantriebssystem können auch die jährlichen Wartungskosten im Vergleich zu herkömmlichen Antrieben mit Benzin- oder Dieselmotoren merklich gesenkt werden. Der sehr leise Betrieb des Fischer Panda Antriebssystems ist ein weiterer Vorteil. Die Effizienz des Systems kann zusätzlich verbessert werden, wenn Solar- oder Windenergie für das Beladen genutzt werden.



Optimiert für individuelle Anforderungen

Die endgültige Größe der Batteriebank, der Generatortyp und die Batterielade-Lösung hängt letztendlich von den Anforderungen an den Antrieb und von den elektrischen Verbrauchern an Bord ab. Gerade in der Planungsphase arbeitet Fischer Panda eng mit dem Kunden zusammen, um sicherzustellen, dass das Energiesystem die Anforderungen an die Energiebilanz erfüllt.

Fischer Panda liefert elektrische und Hybrid-Antriebssysteme für kommerzielle und private Bootsbauer sowohl für den Neu- als auch den Umbau. Fischer Panda kann, je nach Leistungsbedarf Antriebssysteme mit 48 V bis 2 x 20 kW und 360 V / 420 V bis 80 kW / 100 kW anbieten.

Fischer Panda elektrische Antriebssysteme

Fischer Panda ist einer der führenden Hersteller elektrischer Antriebssysteme. Das Unternehmen liefert seit über 15 Jahren elektrische Antriebssysteme für Freizeitboote und kommerzielle Schiffe wie Taxifähren. Die Größe dieser Schiffstypen ist hier die Herausforderung, da der Platz für die Installation der elektrischen Antriebseinheiten sehr gering ist.


Referenzboot:

“Boathome” Bild mit freundlicher Genehmigung von Flash Metal (Frankreich)
Antriebe: 2 x 48 V Elektromotoren 10 kW bei 600 Upm
Batteriebank: Lithium
Generator: Fischer Panda 48 V DC “Hybrid Power” AGT 18000 Marine-Generator mit 17,9 kW
Strom für elektrische Geräte über Victron Quattro 48/8000/110-100/100
Solar: Blue Solar MPPT 150/100 – TR (12/24/48V-100A)

Referenzantrieb:

Der neue Fischer Panda 20 kW Wellenantrieb wurde speziell für Kanalboote entwickelt. Der Fünfblattpropeller ist für Wide-Beam Boote geeignet, die keinen Platz für die Installation eines großen Propellers haben.


Teilen