Motoryacht „Solagüen“ - Premiere einer Fahrtenyacht für "Elektrisches Fahren"

Wer möchte nicht nahezu lautlos auf dem Wasser fahren und die Ruhe genießen? Dafür gibt es jetzt mit den neuen Fischer Panda Hybrid-Antriebssystemen eine praktikable und sehr innovative Lösung.

Datum:2013-08-07

Hinweis - Diese Seite ist älter als 3 Jahre.

Motoryacht „Solagüen“ - Premiere einer Fahrtenyacht für "Elektrisches Fahren"  

Wer möchte nicht nahezu lautlos auf dem Wasser fahren und die Ruhe genießen? Dafür gibt es jetzt mit den neuen Fischer Panda Hybrid-Antriebssystemen eine praktikable und sehr innovative Lösung.  

Auf der Hiswa-te-water wird das neue "Flaggschiff" der Fischer Panda Flotte mit seinen beiden starken 30kW Elektromotoren vorgestellt: Die Motoryacht „Solagüen“ – eine Broom 37 mit 12 to Verdrängung. Diese Yacht wird von zwei Fischer Panda 30 kW Shaft-Motoren angetrieben. Die Versorgung der Motoren kommt aus einer 288 V Batteriebank mit 110 Ah Kapazität. Als Generatoren hat die Yacht einen 36 kW 288V Generator, einen 13 kW 288V Generator (beide Generatoren arbeiten als Antriebsgeneratoren und können jeweils alleine oder auch mit gebündelter Power die Motoren versorgen bzw. die Batterien laden und auch die Bordstromversorgung sicherstellen). Die Broom 37 ist zusätzlich mit nahezu allen Möglichkeiten des neuen 288V Hybrid Drive Systems ausgestattet.  

"An Bord unserer Boote können sich unsere Gäste und Kunden von der perfekten Kombination aus Strom und Ruhe an Bord überzeugen und die höchst dynamischen Fahreigenschaften des Elektromotors kennenlernen", so Holger Hinz, Skipper der „Solagüen“, „Mit 52dB(A) auf Deck ist der Antrieb dieses Boots extrem leise und lädt zum langen Verweilen an Bord ein.“  

Bei den neuen HybridDriveSystemen von Fischer Panda handelt es sich um die dritte Generation von diesel-elektrischen Antriebssystemen mit einem komplett integrierten Energiesystem an Bord. Das Herz dieses Systems ist das neue Fischer Panda-C3 Cockpit, das den Skipper befähigt, alles an Bord zu kontrollieren und den Energiebedarf an Bord zu steuern.  

Das aktive Batterie- und Generatormanagementsystem ist integriert. Auf übertragene Daten der Komponenten, die an das Bussystem angeschlossen sind, kann zugegriffen und diese können angezeigt werden. Fernkommunikation, Wartung und Updates sind über einen GSM oder ein Ethernet möglich. Das System ist NMEA 2000- und CAN-bus-fähig. Diagnosedaten können auf SD-Karten gespeichert werden.  

 Testen Sie LIVE das einmalige Erlebnis an Bord der „Solagüen“. Sie finden uns auf Stand J14/J15.



10 gute Gründe für Whisperprop by Fischer Panda  

Premium-Antriebssysteme

1. Komplett - EIN System aus einer Hand

2. Leise -Leise fahren & perfekte Manövriereigenschaften

3. Lifestyle - Leidenschaft durch modernste Architektur  

Premium-Leistungen

4. Höchste Qualität - Für höchste Sicherheitsansprüche durch Redundanz

5. Kommunikation - Immer gut informiert mit WiFi und GSM

6. Professioneller Support - Inbetriebnahme & In-House-Schulung   Premium-Konzepte

7. 48V Hybridantrieb – 10kW für Hausboote & kleine Yachten bis 10t

8. 288V Hybridantrieb - Bis zu 50kW mit Aziprop- und Wellenanlagen

9. Parallelhybrid – DIE innovative Lösung für Superyachten  

Premium-Genießen

10. Genießen Sie die Ruhe auf dem Wasser

 

Aufmacher_Broom_37.jpg


Teilen

 

 

  deudeu

×